Weihnachtshaus Leiberg

History

So begann alles

  • 2013 Der erste Weihnachtsmann wurde Anfang Oktober geliefert zu dem Zeitpunkt dachte noch niemand daran das Haus so aufwendig zu dekorieren. In den nächsten Monaten kam hier und da ein zwei neue große Figuren hinzu.

  • 2014 Nach dem Abbau der Deko am 06.01 war eine Idee geboren da die Weidefläche nur ungenutzt da war überlegten wir uns die Fläche zu begradigen anfangs war es eher ein Traum

    aber als wir dann die Möglichkeit hatten mehrere LKW Ladungen erde anfahren zu lassen setzten wir diesen Traum um. Die Fläche wurde anschließend mit Rindenmulch Überzogen und im gleichen Zug haben wir von 4 auf 10 Lebensgosse Weihnachtsmänner aufgestockt, die Beleuchtung wurde auf ca. 30 000 LED`s erhöht. Nach der großen positiven Resonanz war es ein Ansporn dies in 2015 noch zu toppen.

  • 2015 Weitere LKW Ladungen mit Erde wurden auf der Fläche verteilt, im ganzen Jahr wurde Weihnachtsdekoration gekauf so das wir im Moment eine Fläche von 100m² an Dekoration haben. In diesem Jahr sind mehrere große Lebkuchenhäuser eine Burg und so weiter hinzugekommen. Der Aufbau begann bereits Mitte Oktober da niemand voraussagen kann wie das Wetter mitspielt. Des weiteren wurde in diesem Jahr eine Weitläufige Video und Alarmanlage installiert zur Überwachung der doch sehr Teuren Figuren